31
Aug
7 Kom.
Interview mit Stefan Pethke, Programmkoordinator von UNERHÖRT! - Teil 3
- Die 3. Ausgabe des UNERHÖRT! Musikfilmfestivals Dezember 2009image

Stefan, jetzt kommen wir zu einem Thema, auf das die UNERHÖRT! Freunde und Fans schon sehnsüchtig warten: Infos zum Festival 2009. Wie viele Filme werden voraussichtlich gezeigt werden?



Wir sind momentan in der Finalisierungsphase. Vorgenommen haben wir uns insgesamt um die 45 Slots - auch an uns ist der Fachjargon der TV-Programmlogistiker nicht spurlos vorbeigegangen. Gemeint ist: Wir peilen ca. 45 Vorführungen an 4 Spielstätten an. Da wir auch kürzere Filme in das Programm nehmen werden, lässt sich zum derzeitigen Zeitpunkt noch keine verbindliche Aussage über die genaue Anzahl von Filmen machen. Geschätzt werden es ungefähr 50 bis 60 sein.


Read more... (7 Comments)
27
Aug
0 Kom.
Interview mit Stefan Pethke, Programmkoordinator von UNERHÖRT! - Teil 2
- Das UNERHÖRT! Musikfilmfestival: Music and Films for both Sides of the Brain

In der letzten Frage (in Teil 1 des Interviews) ging es ja um Deine „Mission“: WELTZUGANG bezogen auf das UNERHÖRT! Festival. Was ist denn das ganz Besondere an UNERHÖRT! in punkto Weltzugang durch Musikfilme?



Da muss ich etwas ausholen: Allen Dingen, die die Menschen so machen, ist eingeschrieben, unter welchen Bedingungen diese Dinge entstehen konnten. Deshalb kann man ja auch dann etwas über den Zustand des Planeten erfahren, wenn man sich mit Briefmarken beschäftigt, mit Kaninchenzucht, Nanotechnik, Fußball oder mit zeitgenössischer Bildhauerei.

Musik wird schon so lange und auf so vielfältige Weise gemacht, und so viele Leute nehmen Anteil an Musik, dass die Darstellung von einzelnen Musikstilen oder Musiker-Biographien oder Formen des Musikkonsums in unterschiedlichen Subkulturen enorm viel miterzählt über die Welt, in der und für die die Musik hergestellt wurde.


Read more... (0 Comments)
23
Aug
3 Kom.
Start der Interviewserie mit den UNERHÖRT! Festivalmachern
- Stefan Pethke, Filmemacher und Programmkoordinator UNERHÖRT!
Von Sommerpause keine Spur bei UNERHÖRT!. Auch wenn im Blog trügerische Ruhe herrschte, arbeitet/e das UNERHÖRT! Team auf vielen Ebenen an der Vorbereitung der dritten Ausgabe des Festivals vom 3.- 6. Dezember 2009 und einer UNERHÖRT! Nacht am 24. September im Rahmenprogramm des Reeperbahnfestivals.

Am 31. Juli endete die Frist für Filmeinreichungen für UNERHÖRT!. Die Konturen des Festivals hinsichtlich Gestaltung und Programm schärfen sich. Dies nehme ich zum Anlass, eine Interview-Serie mit den Festivalmachern zu starten, in der es zum Einen um die persönliche Vorstellung der Menschen, zum Anderen um das UNERHÖRT! Musikfilmfestival allgemein sowie aktuelle Informationen zum kommenden Festival geht.

Zum Auftakt habe ich mit Stefan Pethke gesprochen, unserem Programmkoordinator. Das Interview war so interessant und umfangreich, dass ich es in 3 thematische Blöcke unterteilt habe, die nacheinander im Blog veröffentlicht werden.

Im ersten Beitrag wird der Fokus auf Stefan selbst liegen, der zweite Teil befasst sich schwerpunktmäßig damit, was UNERHÖRT! als Filmfestival auszeichnet; im dritten Teil erreicht die Spannung dann ihren Höhepunkt, denn Stefan spricht zum ersten Mal – exklusiv hier im Blog – über Programmüberlegungen und Stand der Planung für das Festival im Dezember.


Read more... (3 Comments)